Biologischer Abbau mit aeroben Techniken

Kontakt

Abbau der Bodenverunreinigungen durch Stimulation der biologischen Bedingungen

Eine große Anzahl von Sanierungsstandorten, an denen wir unsere Arbeit verrichten, sind (ehemalige) Tankstellen oder Kraftstofflager- und Umschlagplätze, an denen Ölprodukte aufgrund von Leckagen oder Verschüttungen in den Boden eingedrungen sind. Wir graben den kontaminierten Boden in der Quellzone aus und reinigen den verbleibenden Boden und das Grundwasser mittels stimulierten aeroben Bioabbaus. Durch Injektion von Pressluft oder Sauerstoff sowie Nährstoffen stimulieren wir die biologischen Bedingungen im Boden so, dass die Bakterien im Boden die Schadstoffe in harmlose Endprodukte zerlegen.

Bei der Stimulierung des aeroben biologischen Abbaus von Bodenverunreinigungen geht es darum, die richtigen Bedingungen für im Boden vorhandene Mikroorganismen zu schaffen, die den Abbau durchführen. Die aktive Sanierungsphase ist ein zyklischer Prozess, bei dem die Wirkung des Einspritzregimes mittels einer Prozesskontrolle überwacht und bei Bedarf angepasst wird.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Gerard Borggreve

Manager In-Situ
+31653428252 Senden Sie mir eine E-Mail